Unsere Sponsoren

Aktuelles - unsere Mannschaften

Trainingsauftakt G-Jugend am
08.08.2019 immer Donnerstag
um 17:00 Uhr

Trainingsauftakt C-Jugend am
14.08.2019 immer Montag und Mittwoch
um 17:30 Uhr

Training in Heeßen

Sportwoche 2019

Kinder bolzen mit Freude

Fußballspiele im Rahmen des Ferienspaßes mit dem TSV Ahnsen

AHNSEN. Den Kindern ist es eigentlich recht egal, ob es regnet, wenn sie mit einem Ball auf dem Sportplatz bolzen dürfen. Und wenn dann noch viele andere Mädchen und Jungen mit von der Partie sind, wird gerannt, was die Kondition hergibt.

Die fußballbegeisterten Kids der Ferienspaßaktion zusammen mit Jens Dütsch, Stefan Neumann und Pierre Pohl (von links) auf dem Sportplatz in Ahnsen. Foto: möh

AHNSEN. Kindern ist es eigentlich recht egal, ob es regnet, wenn sie mit einem Ball auf dem Sportplatz bolzen dürfen. Und wenn dann noch viele andere Mädchen und Jungen mit von der Partie sind, wird gerannt, was die Kondition hergibt. Auf eine saubere Kleidung wird hierbei keine Rücksicht mehr genommen.

Die verantwortlichen Jugendleiter in der Fußballsparte des TSV Ahnsen, Pierre Pohl und Stefan Neumann, haben sich denn auch überaus zufrieden mit dem Engagement der kleinen Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis neun Jahren gezeigt, die auf den Sportplatz gekommen waren, um sich bei vielen Spielen und Übungen mit dem Ball so richtig auszutoben. Zum Abschluss der Aktion im Rahmen des Ferienspaßes in der Samtgemeinde gab es für das leibliche Wohl der Kleinen Bratwurst mit Pommes und natürlich Getränke.

Auch die Fußballer des TSV freuen sich über jeden Jungen und jedes Mädchen, das im Grun

dschulalter mit dem Fußballspielen im Verein beginnen möchte. Pierre Pohl betonte, dass es auch für Fußballvereine derzeit nicht so leicht sei, Nachwuchs zu finden. Und der TSV möchte in diesem Jahr noch eine G-Jugend anbieten.

In dieser Mannschaft dürfen fünf- und sechsjährige Kinder spielen. Allerdings treten sie nicht zu Meisterschaftsspielen an, sondern treffen sich zu sogenannten Spielenachmittagen, um in einer Art Turnierform gegen andere Teams zu anzutreten.

Die G-Jugend trainiert bereits jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz in Heeßen. Mädchen und Jungen im entsprechenden Alter, so Pohl, sind hierzu herzlich willkommen.

Am Freitag den 14.06.19 findet um 19 Uhr in Ahnsen auf der Sportanlage das Revanche Spiel zwischen dem FC Schaumburg und Team Ahnsen ( Sponsoren und Gemeinde Mitglieder) statt.
Bei Bratwurst und Bier wollen wir fussballerischen Künste der jeweiligen Teams bestaunen!
Wir hoffen auf rege Teilnahme und einen schönen entspannten Abend!
Am Samstag und Sonntag findet ab 11 Uhr ein Bouleturnier der ortsansässigen Mannschaft statt!
Am 16.06.19 findet ab 14 Uhr ein Kurztunier der 2ten Herren statt!

Hier das Programm 2019 zum Download:

Mit freundlicher Genehmigung, Schaumburger Zeitung, Schaumburg-Lippische Landeszeitung

Mit freundlicher Genehmigung, Schaumburger Zeitung, Schaumburg-Lippische Landeszeitung

Der neue und alte Vorstand trafen sich am 16.3.2019 zum ersten Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz in Ahnsen!
Es wurden u.a. Vorbereitungen für das erste Heimspiel im Jahr 2019, das am 24.3.2019 um 15 Uhr angepfiffen wird, getroffen!
Ferner wurden die Bratwurstbude sowie der Außenbereich auf Vorderman gebracht!
Auf schönes Wetter sowie einige Zuschauer würden sich die Mannschaften sowie der Vorstand freuen!

TSV Ahnsen sucht neuen Trainer

Der TSV Ahnsen stellt seine Fußball-Sparte neu auf.

Die Fußballer des TSV Ahnsen stellen sich neu auf, Olaf Kober muss im Sommer gehen

Die Fußballer des TSV Ahnsen stellen sich neu auf. Spartenleiter Karsten Städter kann jetzt auf einen sechsköpfigen Spartenvorstand zählen. Das wurde auf einer Versammlung der Fußballer beschlossen.

„Die Arbeit wird auf mehrere Köpfe verteilt, jedes Vorstandsmitglied hat seinen Bereich aber alle Entscheidungen werden als Team getroffen. So ist es uns möglich den hohen Zeitaufwand auf ein vernünftiges Niveau für alle handelnden Personen zu reduzieren,“ sagt Städter, dem Stephan Liegerer als Sportli

cher Leiter Herren, Pierre Pohl und Stephan Neumann als Jugendleiter, Dirk Ebeling (Finanzen) und Christian Jung als Schrift und Pressewart zur Seite stehen.
Ganz oben auf der Agenda stehe für den neuen Vorstand die gute Zusammenarbeit mit dem SV Obernkirchen, um die funktionierende JSG Ahnsen/Obernkichen auszubauen.

Eine Entscheidung hat der neue Vorstand bereits getroffen. Die Herrenmannschaften bekommen zum Sommer einen neuen Coach. Der Vertrag mit Amtsinhaber Olaf Kober wird nicht verlängert. Ein Wechsel solle der Entwicklung der Mannschaften guttun.

„Es war keine leichte Entscheidung, uns am Saisonende von Olaf Kober zu trennen, denn er hat hier seit dreieinhalb Jahren wirklich gute Arbeit geleistet und die erste Mannschaft nach dem Aufstieg vor zwei Jahren in der 1. Kreisklasse etabliert. Für seine hervorragende Arbeit sind wir Ihm sehr dankbar“, sagt Liegerer. Der Nachfolger solle ein Schaumburger Lizenztrainer sein, der die Szene kennt. „Wir befinden uns in Gesprächen. Man muss gucken, was für uns machbar ist und wer am besten zu uns passt“, sagt Liegerer.

Bouleturnier Sportwoche 2018, 1. Platz "Hütte"

2. Platz, Pudelmützen

3. Platz, Die Coolen

Weitere tolle Action-Fotos findet ihr unter:

http://www.sportbuzzer.de/gallerie/akzent-cup-des-tsv-ahnsen/

Siegerehrung

Preisübergabe an den Sieger des 1. Akzent Bauelemente Cups bei der Sportwoche in Ahnsen. SV Obernkirchen II.
Links: der Spielführer des SVO, Mitte: der 1. Vorsitzender des TSV Ahnsen, Holger Brandt, Rechts: Rainer Hussong von Akzent Bauelemente, der Hauptsponsor.

Die Siegermannschaft, SV Obernkirchen II

Die Endspielgegner: SVO II und Rot Weiß Stadthagen

Der einsame Mäher

Nach dem Dauerregen am Montag/Dienstag 24./25.07. ließ der Regen am Mittwoch nach. Das Abendspiel Stadthagen gegen Walsrode könnte stattfinden, ja, wenn der Rasen denn gemäht wäre. Der Samtgemeinde-Bauhof sah sich nicht in der Lage, das kurzfristig zu erledigen. So lieh sich Rudi kurzerhand einen Mäher und bereitete das Spielfeld vor. Eine Riesenarbeit mit dem kleinen Mäher, aber es hat geklappt, das Spiel konnte stattfinden. Vielen Dank an ihn !!!!!

1. Herren

2. Herren

Unsere D-Jugend